Follow

Das in Zeiten von

Um ihren Fortbestand zu sichern, sollten alle europäischen Instanzen ihre Serverstandorte schnellstmöglich ins Nicht-EU-Ausland verlagern und zugleich als „Onion Services im Tor-Netzwerk“ aktiv werden.

Art. 5 Abs. 1 GG: Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Eine Zensur findet nicht statt.

Das Recht auf Privatsphäre, Anonymität und informationelle Selbstbestimmung ist ein unabdingbares Fundament unserer demokratischen Gesellschaft!

Unser Recht auf freie Meinungsäußerung sowie unsere informationelle Selbstbestimmung müssen nun mit Mut und Entschlossenheit verteidigt werden. Bitte seid auf das Worst-Case-Szenario vorbereitet, damit es uns nicht eiskalt erwischt.

@archetyp ... Wir basteln gerade ein privates Netzwerk für unser "Herz von St. Pauli", das nur mit speziellen Endgeräten und einer ebenso speziellen Identifikation von rund 12400 Kiezbürgern genutzt werden kann. Darüber hinaus arbeiten wir an 10 Mastodon-Instanzen in einer vor dem Zugriff der EU verorteten Co-Location, die dann gemeinsam rund 5.000.000 Mastodon-Usern ein "sicheres Zuhause" bieten werden. Los geht's aus sehr vielen guten Gründen exakt am 01.06.2020, 00:00 Uhr 😁

@plietsche_deern
Die Mastodon Instanzen sind dann aber frei für alle, habe ich das richtig verstanden?
@archetyp

@edi @archetyp ...Latürnich! Alles andere ergäbe keinen Sinn, wenn man "Frei" möchte ☝😉😁 ... Geld brauchen wir natürlich keines - Jedenfalls nicht bis 2030! 😍😎

@archetyp ... Es ist beabsichtigt, ab einem jetzt noch nicht bestimmbaren Zeitpunkt in 2020 die Entwicklung von Mastodon vor allem finanziell zu fördern. Dafür stehen dann etwa € 5.000.000 zur Verfügung, was für einen gewissen Zeitraum auch "Vollzeitstellen" für die (Weiter-) Entwicklung ermöglicht. Auch "wir" erkennen zweifelsfrei die Notwendigkeit von Massnahmen gg. den drohenden Verlust von Privatsphäre, welcher im Sinne der üblichen Konsumfaschisten vorangetrieben wird 😏

@archetyp
Welche Länder bieten sich den an? Sollten wohl auch nicht zu den Five/Nine/Thirteen Eyes gehören, oder einer extreme Diktatur (oder Russland, China?).
Und eine verlässliche Infrastruktur wäre auch nicht schlecht. Hört sich wie nen großes Wunschkonzert an 🤨
Gibt es Ideen dazu?

@archetyp Ich hab nie verstanden, warum das alles nicht von anfang an onionfreundlich konzipiert wurde. Ich hätte das schon aufgesetzt wenn ich mir zutrauen würde, einen webserver und eine applikation so abzusichern, dass sie keine informationen über sich mehr preisgeben.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon.host

What sets mastodon.host appart?

As a general instance, we are not centered on a specific theme, or a specific language. Everyone is welcome as long as they follow the few rules we have.

We always run the latest stable version of Mastodon, providing you a stock experience, with the following modifications:

  • 2048 character limit (not 500).
  • 512 character limits for the account's bio (not 160).
  • full column width (not fixed size).
  • more search results (20 instead of 5 per type of search).
  • Audio upload (not limited to videos only).
  • full text search of statuses (not restricted to searching tags and users).
  • trending tags are displayed on the main UI ( and a more complete view is available here)
  • boosts and replies are shown in the timelines (more complete view for everyone).
  • Your mastodon.host account is also a XMPP account (Federated Instant Messaging, take a look online to find a client and use your mastodon.host username and password to configure it, you can also use our online web client). Woohoo! two services in one!
  • We also have a very good view of the federation (our federated timeline gives you a more broad view of the Mastodon network than a 'normal' instance, there's a lot to read in a lot of languages).
  • We also host a Peertube instance for the convenience. Try it and let us know what you think !
  • In the same vein, we host a Funkwhale instance for the convenience. Try it and let us know what you think !
  • If you want to be on a more quiet, moderated instance, or use another AP implementation, we host a Pleroma instance for the convenience. This is the same fediverse as with Mastodon, but with a different default UI and way more optimized backend. Try and see which one you prefer !
  • Now if you want a different UI, the stock mastodon one does not please you, you can check Pinafore.
  • We do also host for the convenience a video Conference server ( Jitsi Meet )
  • We have a mastodon relay for other instances to bootstrap their timelines: https://relay.mastodon.host

Although we are a medium+ sized instance, we'd like to keep the feeling that you are at home and safe here.